Mobirise Test

by Mobiriseletztes Update 16. Oktober 2020
3.2/5
ab0

Mobirise Vorteile und Nachteile

RESULTS Score

3.2/5
Soraya Segni

getestet von

Soraya Segni

Vorteile

keine Programmierkenntnisse nötig
kostenloses Tool
offline nutzbar
sehr leicht zu bedienendes Interface

Nachteile

kein personalisierter Code in der Grundversion möglich
eher für kleinere Webseiten geeignet
wenige Funktionen

Überblick

Mobirise bezeichnet sich selbst als Homepage-Baukasten-Software, die sehr gut für alle nicht technisch begabten Nutzer geeignet ist, die noch dazu kein Interesse daran haben, sich in die Webentwicklung einzuarbeiten. Gleichzeitig ist Mobirise auch für Designer nützlich, die komplett ohne Code arbeiten wollen. Für professionelle Entwickler ist Mobirise eine gute Möglichkeit, schnell und einfach Prototypen zu entwickeln und diese bei einem anderen Anbieter professionell zu programmieren. 

Mobirise ist eine Offline-Alternative.

Die Software ist eine Offline-Alternative zu bekannten Online Website-Baukästen wie zum Beispiel Jimdo oder Weebly und für Windows und Mac verfügbar. Mit kostenpflichtigen Erweiterungen können die Grundfunktionen erweitert werden. Dann wird zum Beispiel auch ein HTML/CSS-Editor verfügbar gemacht. Um die Domain und das Hosting muss der Nutzer sich eigenständig kümmern.

In diesem Mobirise-Test haben unsere Software-Experten unter anderem Funktionen rund um E-Commerce und die mobile App bewertet.

Mobirise Test Screenshot Interface

Was ist Mobirise?

Das Unternehmen Mobirise wurde im Jahr 2015 gegründet. Leider finden sich kaum Informationen über das Unternehmen, seine Mitarbeiter und den Gründer. Das ist leider nicht sonderlich vertrauensfördernd. Bekannt ist, dass die erste Betaversion im Mai 2015 veröffentlicht wurde. Einige Monate später erschien bereits die zweite Version, bei der Funktionen wie Kontaktformulare, Dropdown-Menüs und Animationen hinzugefügt wurden. Mobirise ist in deutscher Sprache seit Version 4.5 verfügbar.

Daten und Fakten

Gründung2015
GründerMax Gilbert
HauptsitzEindhoven, Netherlands
CEOMax Gilbert

Homepage-Baukasten Mobirise: Funktionen

Mobirise ist ein Website-Baukasten, mit dem sich kostenlos eine Website erstellen lässt. Die Funktionen sind allerdings eher weniger umfangreich und belaufen sich auf die Basisfunktionen, die zur Webseitenerstellung nötig sind. Es gibt zwar ein Shop Template, das allerdings fast komplett funktionslos ist und nur den optischen Eindruck eines Onlineshops erweckt.

Webdesign-Software

Die Funktionen für das Erstellen einer Website sind recht grundlegend und leider auch nicht unbedingt qualitativ hochwertig. Für weitere Features wie zum Beispiel einen Formular-Editor muss extra gezahlt werden. Für einfache und rein informative Webseiten sind die Funktionen sicherlich ausreichend. Für umfangreiche Seiten ist aber eher ein detaillierteres Tool zu empfehlen. Eine mobile Optimierung ist möglich.

WYSIWYG-Editor

Der Editor von Mobirise ist ein WYSIWYG-Editor, mit dem die aktuellen Änderungen direkt sichtbar sind. Das Drag&Drop-System ermöglicht eine intuitive Nutzung und ist für Anfänger ohne Vorkenntnisse sofort umsetzbar. Der Editor ist mit verschiedenen Blöcken ausgestattet, die per Drag&Drop auf das Interface der Webseite gezogen werden.

Ein direkt integrierter klassischer Landingpage-Generator existiert nicht. Laut Mobirise ist es jedoch möglich, eine normale Seite als Landingpage anzulegen. Der Nutzer muss hier ein hohes Maß an Eigeninitiative ergreifen und die Landingpage komplett alleine mit den charakteristischen Merkmalen wie Call-to-Action Buttons ausstatten.

SEO Tools

Bei Mobirise sind die SEO Tools leider recht eingeschränkt. Direkt in der Software ist es lediglich möglich, den Seitentitel und die Seitenbeschreibung (Meta-Titel) einzufügen. Funktionen für Keywords, SEO-Optimierungen und SEO-Empfehlungen fehlen leider komplett.

Formular-Editor

Der Formular-Editor ist eine käuflich zu erwerbende Ergänzung zur kostenlosen Software Mobirise. Für einmalig 59 $ können Nutzer den Editor hinzufügen. Leider ist der Editor in seiner Funktion recht beschränkt. Mehr als einfache Kontaktformulare oder Anmeldeformulare sind mit diesem Formular-Editor nicht möglich. Ob diese Ergänzung 50 $ wert ist, ist eine individuelle Entscheidung.

Blog Software

Eine direkte Blog Software gibt es leider nicht. Jedoch ist es möglich, mit den entsprechenden Templates den optischen Eindruck eines Blogs zu erwecken. Leider fehlen hier logischerweise wichtige Funktionen wie Autorenprofile oder die Möglichkeit, Blog-Beiträge erst in der Zukunft zu veröffentlichen.

Im Vergleich zur Konkurrenz ist Mobirise auch in diesem Aspekt eher schwach aufgestellt. Die Software bietet eine Google Analytics Integration, mit der die Web Analytics überwacht werden können. Allerdings ist Google Analytics sehr umfangreich und für Anfänger besonders zu Beginn und ohne Vorkenntnisse schwer zu verstehen. In den Grundfunktionen von Mobirise gibt es keine spezielle Web Analytics Software.

Shop Software

Mobirise beschränkt sich ausschließlich auf die Webseitenerstellung. Es existiert ein kostenpflichtiges Shop-Template, das allerdings nur den optischen Anschein eines Shops erweckt. Eine kostenpflichtige Integration erlaubt es dem Nutzer, einen PayPal-Bezahlbutton auf der Webseite zu integrieren und so die Verkäufe durchzuführen. Für Privatpersonen oder kleine Unternehmen mit unter 10 Produkten ist dies vielleicht eine Möglichkeit. Für echte Onlineshops ist dieses Konzept allerdings eher weniger geeignet. Weitere E-Commerce-Funktionen existieren leider nicht.

Mobirise Preise

Der Download und die Nutzung von Mobirise ist komplett kostenlos. Lediglich Ergänzungen und Integrationen müssen kostenpflichtig hinzugekauft werden. Tatsächlich sind die meisten Erweiterungen kostenpflichtig. Dazu gehört zum Beispiel:

  • verschiedene Block-Pakete für je 99 $
  • Formular-Editor für 59 $
  • Icons für 49 $
  • PayPal für 59 $
  • Code-Editor für 69 $
  • Themes für je 49 $

Für diesen Mobirise-Test wurden die aufgelisteten Erweiterungen teilweise vereinfacht. Auf der Seite von Mobirise gibt es weitere Informationen.

Kostenlos

kostenlos

Website-Erstellung
WYSIWYG-Editor
grundlegende SEO-Funktionen
responsive Website

Mobirise Sicherheit und Datenschutz

Wie eigentlich alle Informationen über Mobirise sind auch die Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen alles andere als umfangreich und transparent. Der Firmensitz von Mobirise befindet sich mutmaßlich in Eindhoven, Niederlande. Persönliche Informationen, die über die Software übertragen werden, werden auf Servern in den USA oder in der EU gespeichert. Leider ist unklar, ob für europäische Nutzer auch automatisch die europäischen Server genutzt werden. Mobirise strebt an, DSGVO-konform zu agieren. Über weitere Sicherheitsbestimmungen gibt es seitens des Unternehmens leider keine Auskunft.

Mobirise Integrationen

Integrationen und Apps laufen bei Mobirise unter dem Namen Extensions. Diese sind nach der Account-Erstellung online auf der Webseite oder offline direkt in der Software verfügbar. Die Menge an Integrationen ist recht überschaubar. Einige Extensions sind kostenfrei, während die meisten käuflich erworben werden müssen. Zu den kostenlosen Integrationen zählen zum Beispiel Soundcloud, Social Comments, Social Feed (Social Media Buttons), Instagram Feed und der Translator, der mehr oder weniger eine Mehrsprachigkeit ermöglicht.

Zu den kostenpflichtigen Integrationen gehören der Popup Builder, der Formular-Editor, PayPal, LazyLoad und WOW Slider (Bildergalerie).

    Interface

    Das Interface von Mobirise ist sehr einfach und simpel gehalten. In der linken oberen Ecke öffnet sich bei Klick ein Dropdown-Menü, das die einzelnen Seiten verwaltet. Auf der rechten Seite befinden sich die einzelnen Blöcke, mit denen schnell und unkompliziert Header, Videos und andere Elemente hinzugefügt werden können. Das Hinzufügen von Blöcken funktioniert kinderleicht per Drag&Drop-System und ermöglicht eine angenehme und intuitive Navigation. Die Website-Bearbeitung findet direkt im WYSIWYG-inspirierten Editor statt. Anfänger benötigen nur wenige Minuten, um sich auf diesem Interface zurechtzufinden.

    Mobile App

    Eine mobile App steht derzeit lediglich für Android-Nutzer bereit. iOS-Nutzer müssen leider auf eine mobile App verzichten. Die App funktioniert im Prinzip genau wie die Software und bringt die gleichen Funktionen mit. Die Grundfunktionen sind sowieso relativ überschaubar und wurden in der mobilen App nicht noch weiter abgespeckt. App-Nutzer berichten jedoch im Google Play Store über die Unzuverlässigkeit der mobilen App.

    Hilfe und Support

    Mobirise verfügt über ein Hilfe-Center, das übersichtlich in Kategorien und Themenbereiche aufgeteilt ist. Die Übersetzung der Texte ist zwar definitiv verständlich, aber manchmal in grammatikalisch falschen Deutsch formuliert. Das Hilfe-Center verfügt außerdem über eine Suchfunktion. Kunden-Support wird im Hilfebereich nicht angeboten. Nach längerer Suche findet sich auf der Webseite eine Support-E-Mail-Adresse, die zwar den Namen “support” trägt, aber nicht direkt als Kunden-Support angepriesen wird. Der Kundenservice lässt leider zu wünschen übrig und Nutzer sind größtenteils auf sich alleine gestellt.

    Mobirise Alternativen

    Mobirise ist nicht der richtige Homepage-Baukasten? Alternativen sind zum Beispiel:

    Fazit

    Mobirise ist eine Offline-Alternative zu den zahlreichen Online-Anbietern. Für kleinere Webseiten, die rein informativ sind, eignet sich die Software gut. Auch für die schnelle Erstellung von Prototypen, die später mit Hilfe eines anderen Anbieters umgesetzt werden sollen, ist Mobirise eine gute Option. Leider sind die Funktionen insgesamt recht eingeschränkt und ein funktioneller Onlineshop ist nicht möglich. Lediglich ein Template, um den Anschein eines Shops zu erwecken, ist vorhanden.

    Das Unternehmen hält sich sowohl zur Software, als auch zu sich selbst, dem Team und den Sicherheitsbestimmungen sehr bedeckt, was nicht gerade vertrauensfördernd ist. Schade ist auch, dass der Kunden-Support quasi nicht existent ist und die mobile App nur von Android-Nutzern in Anspruch genommen werden kann. Das Interface ist sehr simpel und einfach und dank dem intuitiven Drag&Drop-System als sehr gut zu bewerten.

    FAQ

    Mobirise ist ein Offline Website-Baukasten, mit dem schnell und unkompliziert einfache Webseiten erstellt werden können. Für umfangreiche Webseiten oder Onlineshops eignet sich die Software jedoch eher weniger.
    Mobirise ist komplett kostenlos. Lediglich weiterführende Features wie der Formular-Editor, vorgefertigte Templates oder ein Code-Editor müssen zusätzlich käuflich erworben werden. Hierfür sind einmalige Zahlungen nötig.
    Mobirise ist komplett offline nutzbar. Die Software wird einmal im Browser gedownloadet und kann anschließend ohne eine Internetverbindung genutzt werden. Lediglich um die Änderungen zu veröffentlichen, ist eine Internetverbindung nötig. Das Interface funktioniert per intuitivem Drag&Drop-System.