Die 18 besten Zeiterfassungstools 2020

Ihre Suche nach der besten Zeiterfassungs-Software beginnt hier. Vergleichen Sie Funktionen, Fakten und Zahlen mit den Testberichten unserer Experten. So finden Sie die beste Zeiterfassungs-Software für Ihr Unternehmen.

Zeiterfassungs-Software

Eine gute Zeiterfassungssoftware ist ein essentieller Teil ganzheitlicher Ressourcenplanung. Solch ein Tool erfasst in der Regel nicht nur die Gesamtarbeitszeit, sondern verfügt über umfangreiche Funktionen. Hierzu gehört die genaue Zeiterfassung jeder einzelnen Aufgabe, das automatische Berechnen von Stunden- oder Tagessätzen und smarte Features wie automatisierte Benachrichtigungen oder Abläufe.

Was sind die Vorteile eines Zeiterfassungstools?

Ein Zeiterfassungstool bringt vielerlei Vorteile mit sich. Auch wenn auf den ersten Blick nicht sofort ersichtlich ist, wieso die Erfassung der Zeit so wichtig sein kann, sollte sie in jedem Fall durchgeführt werden. Vorteile sind zum Beispiel:

  • besseres und vereinfachtes Projektmanagement

  • Transparenz für Management und Team

  • optimierte Zeitprozesse und Arbeitsabläufe

  • besseres Zeitmanagement

  • höhere Produktivität

  • zielorientiertes Arbeiten

  • Aufwand und Projektkosten im Verhältnis zueinander auf einen Blick

Besseres Zeitmanagement, höhere Produktivität

Welche Features hat eine gute Zeiterfassungs-Software?

Zeiterfassung ist ein wichtiger Bestandteil des Projektmanagements und daher auch in den meisten Projektmanagement-Softwares entweder als Software-eigene Funktion, per Integration oder App vertreten. 

Die wichtigsten Features sind die Arbeitszeiterfassung, die Abwesenheitsverwaltung und die Personaleinsatzplanung. Ersteres beinhaltet neben der Erfassung der tatsächlichen Arbeitszeit auch die zeitliche Dokumentation für einzelne Projekte und rechnet Stunden- oder Tagessätze automatisch aus. Die Abwesenheitsverwaltung hilft dabei, Engpässe schnell zu erkennen und entsprechend zu handeln. Die Personaleinsatzplanung ist oft ein Teil von Zeiterfassungstools, gehört aber zur Kapazitätsplanung.