Beste Task Management Software

Ihre Suche nach der besten Task Management Software beginnt hier. Vergleichen Sie Funktionen, Fakten und Zahlen mit den Testberichten unserer Experten. So finden Sie die beste Task Management Software für Ihr Unternehmen.

Task Management Tools

Task Management Software hilft bei einem Kernelement des Projektmanagements: der Aufgabenverwaltung. Teams können damit schnell und klar Tasks zuweisen, effizient Informationen weitergeben und immer den Überblick behalten. Das schafft die Grundlage für effiziente Workflows.

Warum Task Management Software?

Die Aufgabenverwaltung über eine Software hat viele Vorteile: Informationen sind jederzeit für alle verfügbar, Tasks haben einen festen Verantwortlichen und klare Deadlines, ihre Abhängigkeiten und Unteraufgaben werden deutlich und ihr Status ist auf einen Blick erkennbar. Über Kommentare können die Teammitglieder sich austauschen, Feedback geben und Ideen diskutieren. Durch Benachrichtigungen bleiben alle auf dem Laufenden. Gegenüber dem Aufgabenmanagement mit Zettel und Stift oder per E-Mail lässt sich mit einer solchen Lösung viel Zeit sparen.

Aufgaben verwalten und besser zusammenarbeiten

Was ein Task Management Tool bieten sollte

Eine gute Task Management Software sollte vor allem einfach und intuitiv zu bedienen sein. Andernfalls kostet sie das Team zu viel Zeit und Nerven. Unternehmen sollten deshalb auch für sich entscheiden, wie komplex das Tool sein muss. Kleinere Teams sind mit einer simplen Variante oft besser beraten. Trotzdem gibt es wichtige Grundfunktionen, die jede Software zur Aufgabenverwaltung mitbringen sollte:

  • übersichtliche Darstellung der Aufgaben
  • einfache Zuweisung von Verantwortlichen
  • gute Visualisierung des Status
  • Unteraufgaben
  • Kommentarfunktion
  • Aktivitätenprotokoll zu Aufgaben
  • Benachrichtigungen
  • Integrationen, z. B. Chat Tool, Kalender
  • Dateianhänge zu Tasks
  • Abhängigkeiten

Projektmanagement-Softwares sind in der Regel immer mit Funktionen für das Task Management ausgestattet. Darum herum lohnen sich zum Beispiel auch Features zur Automatisierung von Workflows und verschiedene Ansichten, die die Aufgaben übersichtlich darstellen.