Beste externe Kollaborationssoftware

Ihre Suche nach der besten externen Kollaborations-Software beginnt hier. Vergleichen Sie Funktionen, Fakten und Zahlen mit den Testberichten unserer Experten. So finden Sie die beste externe Kollaborations-Software für Ihr Unternehmen.

Externe Kollaborations-Tools

Oftmals finden Projekte nicht nur innerhalb des Unternehmens statt, sondern unter der Beteiligung von externen Partnern. Das können zum Beispiel Dienstleister, Kunden oder Freelancer sein, die aufgrund ihrer speziellen Kompetenz am Projekt beteiligt sind. Die externe Kollaboration läuft am besten, wenn Gäste auf die Projektmanagement-Plattform eingeladen werden können.

Effiziente Zusammenarbeit mit externen Partnern

Wie funktioniert externe Kollaborationssoftware?

Selbstverständlich kann externe Kollaboration auch außerhalb der Projektmanagement-Software zum Beispiel über E-Mails ablaufen. Praktischer ist es jedoch, mit externen Gästen direkt in der Software zu kollaborieren. Hierfür können meist sogenannte Gast-Accounts angelegt werden. Diese haben den Vorteil, dass sich die Berechtigungen einschränken lassen. So bekommen die Gäste beispielsweise nur einen Lesezugriff oder sind in der Lage, nur bestimmte Bereiche und Aufgaben zu sehen und zu bearbeiten.