/ Projektmanagement-Software / Kommunikations- und Kollaborationssoftware

Die 26 besten Kommunikations- und Kollaborationssoftwares 2020

Ihre Suche nach der besten Kommunikations- und Kollaborationssoftware beginnt hier. Vergleichen Sie Funktionen, Fakten und Zahlen mit den Testberichten unserer Experten. So finden Sie die beste Kommunikations- und Kollaborationssoftware für Ihr Unternehmen.

Kommunikations- und Kollaborations-Tools

Kommunikation und Kollaboration ist ein wesentlicher Bestandteil von Projektmanagement. Innerhalb eines Projektes ist es wichtig, Tools zur Verfügung zu haben, die die Kommunikation und Zusammenarbeit innerhalb des Teams erleichtern und optimieren.

Was ist Kollaboration?

Besonders in großen Organisationen stellt das Projektmanagement die Teams immer wieder vor schwierige Aufgaben. Ein Projekt ist nur dann erfolgreich, wenn das Team gut und effizient zusammenarbeitet. Je mehr Mitarbeiter an einem Projekt beteiligt sind, desto wichtiger wird Kommunikation und Kollaboration innerhalb des Teams. Kommunikations- und Kollaborationssoftwares sind die ideale Möglichkeit, bestmögliche Ergebnisse mit hoher Produktivität zu erzielen. Die entsprechenden Tools beinhalten die Möglichkeit zu diskutieren, sich per Nachrichtenfunktion auszutauschen, mit externen Gästen zu kollaborieren, Notizen anzulegen und Dateien per Filesharing miteinander zu teilen.

Bessere Abstimmung für optimale Zusammenarbeit im Team

Was sind die Vorteile von Kommunikations- und Kollaborationssoftware?

Kollaborationssoftwares sind eine gute Möglichkeit, Projekte zu organisieren, Prozesse zu optimieren und jederzeit im Team unabhängig zusammenzuarbeiten. Eine Software hilft den Nutzern dabei, den Überblick zu behalten. Kollaborationssoftwares bieten eine gewisse Grundlage, auf der das gesamte Projektmanagement aufbauen kann. Die Vorteile von Kommunikations- und Kollaborationssoftwares sind zum Beispiel:

  • Abstimmung und Optimierung von Arbeitsprozessen

  • flexibles Arbeiten, auch für Remote Teams geeignet 

  • Unterstützung virtueller Prozesse

  • ortsunabhängige Kollaboration in Echtzeit

  • optimiertes Zeitmanagement

  • vereinfachte Kommunikation

  • gesteigerte Effizienz durch ein All-In-One-Tool