/ CRM-Systeme / Sales Tools / Anzeigen-Software

Die 5 besten Anzeigen-Softwares 2021

Ihre Suche nach der besten Anzeigen-Software beginnt hier. Vergleichen Sie Funktionen, Fakten und Zahlen mit den Testberichten unserer Experten. So finden Sie die beste Anzeigen-Software für Ihr Unternehmen.

1

HubSpot Test

von HubSpot, Inc.
4.8
Metascore
basierend auf1 Review
Metascore
2

Salesforce Test

von Salesforce.com, Inc.
4.7
Metascore
basierend auf1 Review
Metascore
3

Sendinblue Test

von Sendinblue SAS
4.5
Metascore
basierend auf1,959 Reviews
Metascore
4

SugarCRM Test

von SugarCRM Inc.
4.4
Metascore
basierend auf1 Review
Metascore
5

Zoho CRM Test

von Zoho Corporation
4.4
Metascore
basierend auf1 Review
Metascore

Was ist Anzeigen-Software?

Anzeigen-Software, auch Ad Server Software genannt, hilft dem werbetreibenden Unternehmen dabei, seine Werbeanzeigen aus verschiedenen Online-Kanälen zu verwalten. Kanäle sind dabei Google, Facebook oder in einigen Fällen auch Instagram, YouTube, Twitter oder LinkedIn. Sales Tools in CRM-Systemen haben häufig eine Google-Ads- oder eine Facebook-Ad-Tool-Integration. Mit Google oder Facebook Ads können Kunden Anzeigen schalten, die ihre gewünschte Zielgruppe ansprechen. 

Durch Ad Management Tools lassen sich alle Werbekampagnen überblicken und verwalten. Der Nutzer kann zum einen die Zielgruppe durch Segmentierung und zum anderen sein Budget festlegen. Einige Tools bieten Funktionen an, die ihre Vertriebsdaten mit Werbeausgaben abgleichen, um herauszufinden, welche Werbeanzeigen die besten Leads generieren. Dafür wird zurückverfolgt, welche Anzeigen den Website-Besucher dazu veranlasst haben, beispielsweise einen Termin zu buchen. Wird ein Lead zum Käufer, lässt sich zurückverfolgen, mit welchen Werbeanzeigen wie viel Umsatz generiert wurde. Das erlaubt Unternehmen Rückschlüsse auf den ROI ihrer Werbemaßnahmen. 

Eine andere Funktion schlägt Keywords vor, die der Software-Nutzer als relevant oder irrelevant bewertet. So können KI-gestützte Algorithmen die Werbekampagnen automatisch anpassen und bessere Entscheidungen treffen, auf welche Keywords gesetzt werden sollte.