/ CRM-Systeme / E-Mail Marketing Software / E-Mail-Marketing-Statistiken

Die 14 besten E-Mail Marketing Softwares mit Statistiken

Ihre Suche nach der besten E-Mail Marketing Software mit Statistik-Funktionen beginnt hier. Vergleichen Sie Funktionen, Fakten und Zahlen mit den Testberichten unserer Experten. So finden Sie das beste E-Mail Marketing Tool mit Statistik-Funktionen für Ihr Unternehmen.

E-Mail Marketing Software mit Statistik-Funktionen

Für Unternehmen, die E-Mail-Marketing betreiben, ist es wichtig, den Erfolg ihrer Kampagnen zu messen. Denn nur wer weiß, wie eine Kampagne performt hat, kann auch Optimierungen vornehmen. Statistiken geben unterschiedliche Kennzahlen aus, doch Unternehmen müssen selbst entscheiden, an welchen Kennzahlen sie ihren Erfolg messen. 

Statistik im E-Mail Marketing wird entweder in Echtzeit-Dashboards dargestellt, die sich automatisch aktualisieren, oder als Rohdaten in Excel-Tabellen. Auch eine Darstellung als Torten-, Linien- oder Balkendiagramm ist möglich. 

Wichtige Kennzahlen im E-Mail Marketing sind die folgenden:

  • Öffnungsrate: Wie viele E-Mails wurden geöffnet?
  • Klickrate: Das Verhältnis von geöffneten Newslettern zu getätigten Klicks auf Elemente wie Buttons oder Links
  • Zustellrate: Anzahl der E-Mails, die den Server des Empfängers erfolgreich erreichen
  • Konversionsrate: Die Rate der Empfänger, die eine E-Mail lesen und die nachgelagerte Handlung ausführen wie zum Beispiel eine Anmeldung zu einer Veranstaltung, ein Kauf, Download eines Whitepapers etc. 
  • Abmelderate: Anzahl der Kontakte, die sich nach Erhalt der E-Mail von weiterer Kommunikation abmelden
  • Bounce Rate: Beinhaltet die Zahl der Rückläufer, also E-Mails, die den Posteingang des Empfängers nicht erreichen. 
  • Spam Rate: Anzahl der Empfänger, die den Newsletter oder die E-Mail als Spam markieren und vom Spamfilter aussortieren.